Steuererklärung abgehakt

Heute Morgen habe ich meine isländische Steuererklärung abgeschickt. Für Ausländer, die weniger als drei Jahre in Island gelebt haben gibt es ein vereinfachtes Formular, knapp 1 1/2 DinA4 Seiten, das ich jetzt nach Akureyri geschickt habe. Ich hätte es auch einscannen und per Email schicken können oder ich hätte die normale Steuererklärung im Internet machen können – jeder, der in Island registriert ist bekommt mehrere Passwörter für die isländische Steuerseite. Ich habe mich für den altmodischeren Weg entschieden. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.