My bags are packed I’m ready to go…

Da mein Arbeitsvertrag mal wieder ausgelaufen ist, habe ich mich entschlossen auf etwas größere Tour zu gehen – werde demnächst wieder aus den USA berichten. Dazu kommt dann ein Trip nach Mexiko, Belize und Guatemala. Ich bin gespannt wie man sich ohne ein Wort spanisch mit dem Rucksack durchschlagen kann…ich lasse es euch wissen. In Belize wird englisch gesprochen, das dürfte dann kein Problem sein.

Die letzten Wochen war ich schwer mit Reisevorbereitungen beschäftigt – Koffer organisieren (Leihgabe meiner Eltern), Rucksack fit machen, Malaria Tabletten besorgen, impfpass überprüfen, Auslandskrankenversicherung organisieren, Vermieter über die Abwesenheit informieren, Wohnungssitter organisieren, deutsche Versicherung ruhen lassen (das hapert noch ein bisschen, da mir die Hotline und die Geschäftsstelle jeweils andere Angaben gegeben haben welche Unterlagen benötigt werden, warte nun auf Email-Korrespondenz), Geld auf verschiedene Bank- und Kreditkarten verteilen und Sachen für verschiedene Klimazonen und Begebenheiten zusammensuchen… Und und und…
Soviel zum Thema „Ich bin dann mal weg…“ So ganz spontan geht es dann doch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.