Skidaway island & richmond hill park

Immer wenn es in letzter Zeit nicht geregnet hat, sind wir in die Wildnis 😉 abgehauen um zu wandern oder zu joggen. Sharon hat mir einen 5km Rundweg um alte Reisfelder in richmond Hill gezeigt, wo wir jetzt hĂ€ufiger laufen werden. Ich habe mich neulich mal mit der Geschichte Richmond Hills, das bei Savannah liegt, beschĂ€ftigt. Die ersten Siedler kamen ein Jahr nach der Besiedlung Savannahs, nĂ€mlich in 1734. Von 1856 bis 1941 hieß das Ganze dann Ways Station. Henry Ford hat hier seine Winter verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.