Fish Tales in Richmond Hill

Freitagabend waren Kathleen, Kevin und ich mit Karin, einer Deutschen, die hier lebt und gut mit Kathleen befreundet ist, und Karins Kindern in einem beliebten Fischrestaurant in der Nähe von unserem Haus. Fish Tales ist gleichzeitig der Hafen von Fort McAllister, einem historischen Fort, und liegt idyllisch im Marsch. So idyllisch, dass sich sofort drei sand gnats auf mich setzten, als ich auf den Steg hinaus trat. Trotz Mückenspray. 😉
Das Essen jedenfalls war super, wir bestellten uns einen Eimer Austern, die wir selber aufknacken mussten, ich hatte ein amerikanisches Pfund Krabben aus der Region zum selberpellen und Kathleen gab mir dann auch noch ein paar Beine ihrer snow crab ab. Genug Meeresfrüchte fürs ganze Jahr an einem Abend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.