Pegida nun wieder mit Glühwein

Jetzt beginnt die Weihnachtszeit, die Weihnachtsmärkte öffnen diese Woche ihre Pforten und die Pegida-Anhänger können sich ab jetzt wieder mit Glühwein nach ihren Versammlungen aufwärmen. Hoffentlich wird es so wie im letzten Jahr, dass es denen zu kalt wird, um auf dem Theaterplatz auszuharren. Ich habe einen interessanten Artikel über Pegida im Schweizer Tagesanzeiger gelesen, […]

Weiterlesen

Halloween Dresden 2015 als Supergirl

Samstag war der 31. Oktober und damit Halloween. Das lasse ich mir ja normalerweise nicht entgehen und denke schon Monate im Voraus über mein Kostüm nach. Dieses Jahr war etwas schwieriger als sonst, da meine ersten beiden Ideen hier in Deutschland so nicht preisgünstig umsetzbar waren – Ich vermisse mein geliebtes Goodwill :‘-( Eigentlich wollte […]

Weiterlesen

Eröffnung unserer Wissenswege im Osterzgebirge

Vor knapp zwei Wochen haben wir im Osterzgebirge den ersten unserer drei Wanderwege, die wir im Zuge unseres Projektes „Mehrwert Natur Osterzgebirge“ erarbeitet haben, eröffnet. Die Wissenswege sind rein virtuell und können mit mobiler Technik (Smartphones, Tablets, GPS-Geräte, etc.) in der Natur erlebt werden. Die Wanderungen drehen sich um sogenannte ÖKosystemdienstleistungen, das sind alle Leistungen […]

Weiterlesen

Barockgarten Großsedlitz

Vor zwei Wochen waren wir im Barockgarten Großsedlitz, der zwischen Dresden und Pirna angesiedelt ist. Ein Garten des Spätbarocks, der eigentlich ganz nett ist, aber doch nicht mit all den anderen Gärten mithalten kann, die ich schon gesehen habe. Wildlilfe-mäßig war es allerdings ziemlich nett. Erst haben wir eine Eidechse gesehen, die aus ihrer Ritze […]

Weiterlesen

Osterbrunnen

Über Ostern waren Sharon, Henning, Melanie und ich in Bayern unterwegs – in Bayreuth, Bamberg und im Bermudadreieck dazwischen. Bermudadreieck, weil wir den Brauereiwanderweg samt Bierproben in jeder Brauerei bezwungen haben. Das hieß im Endeffekt 14km, 4 Brauereien, 3,3L Bier und 4 Schnäpse. 😉 In Bayern ist es Tradition die Dorfbrunnen zu Ostern zu schmücken […]

Weiterlesen

Der Frühling hält Einzug

Letztes Wochenende war ich – wie auch dieses Wochenende – im Großen Garten in Dresden unterwegs, um die Sonne zu genießen und die ersten Blumen anzusehen. Ganz Dresden scheint das Wetter zu genießen, die Leute waren überall, die Gastronomen haben ihre Biergärten schnell aufgemacht und die Eisverkäufer waren auch schon unterwegs 😉

Weiterlesen

Wildnis in Deutschland

In der letzten Woche habe ich zwei hautnahe Begegnungen mit der deutschen Wildnis gehabt. Am Mittwoch war ich mit meinen Eltern in der weißen Gasse Tapas essen und da es ein schöner Abend war haben wir uns schön nach draußen gesetzt. Während des Essens machte mich meine Mutter dann auf etwas großes Vogelähnliches zwei Tische […]

Weiterlesen