Halloween Dresden 2015 als Supergirl

Samstag war der 31. Oktober und damit Halloween. Das lasse ich mir ja normalerweise nicht entgehen und denke schon Monate im Voraus über mein Kostüm nach. Dieses Jahr war etwas schwieriger als sonst, da meine ersten beiden Ideen hier in Deutschland so nicht preisgünstig umsetzbar waren – Ich vermisse mein geliebtes Goodwill :‘-( Eigentlich wollte […]

Weiterlesen

Herbst in Dresden

Herbst in Dresden

Momentan zeigt sich der Herbst in Dresden von seiner schönsten Seite: Es ist trocken, nach anfänglichem Nebel (wir haben halt die Elbe in der Stadt) dann sonnig und nicht allzu kalt. Leider habe ich es diesen Sommer / Herbst bis auf die Tauchausfahrten zum wunderschönen Steinbruch in Nentmannsdorf eigentlich gar nicht aus Dresden herausgeschafft, aber […]

Weiterlesen

Natur!

Am Wochenende hatten wir sturmfrei und haben dogsitting gemacht. Unter anderem haben wir ein Feuer im Garten gemacht und S’mores zubereitet (geschmolzene Marshmallows mit Schokolade zwischen zwei Grahamcrackern). Vorgestern war ich dann auch in der Schwüle des Regenwaldes unterwegs (Momentan ist es unglaublich schwül und heiß) und habe ein paar süße Babyalligatoren getroffen. Abends war […]

Weiterlesen

Richmond Hill Botanical Garden

Vor einiger Zeit war ich zum ersten Mal im Coastal Garden of Georgia bzw. dem Richmond Hill Botanical Garden. Bekannt ist er für seine Vielfalt an Bambussorten, die hier zusammengetragen wurden. Ich habe mich dabei natürlich gefragt, wie sie damals verhindert haben, dass sich der Bambus wild außerhalb verbreitet… aber das war wohl nicht so […]

Weiterlesen

Savannah Wildlife Refuge Reloaded

War heute mit Sharon noch einmal im Wildlife Refuge. Wir sind einen 6KM Rundweg gelaufen und haben unter anderem Alligatoren und eine Schlange gesehen… und die Überreste einer Schlangenhäutung oder so. Die Sonne brannte, in ein paar Wochen ist es wohl zu heiß um solche Touren in der prallen Sonne durchzuführen, aber heute war das […]

Weiterlesen

Savannah History Museum

… da ich mich nicht erinnern konnte, ob ich schon jemals im Museum der Stadt Savannah war, habe ich es neulich mal besucht… und weiß immer noch nicht, ob ich es schon kannte oder nicht. So ein nichtsaussagendes Museum sieht man nicht häufig. Für eine Stadt, die jährlich eine Million Touristen anzieht, ließ das Museum […]

Weiterlesen

Savannah Wildlife Refuge

Am Samstag war ich im Savannah Wildlife Refuge wandern. Wie in so vielen Parks gibt es eine Durchfahrstrecke, was sich ein bisschen wie Safari anfühlt. Man könnte sagen: „Oh mann, diese Amerikaner… laufen nie!“ Aber … die Vögel haben keine Angst vor Autos. Vor Menschen schon. Sobald sie einen „freilaufenden“ Menschen sehen, nehmen sie das […]

Weiterlesen