Gammelhaie reloaded

Während Sail Húsavík wurden 8 Grönlandhaie gefangen und zerlegt. Die Vorbereitungen dafür waren eher versteckt, aber wir hatten auf dem Haifangboot an einem Abend tote Robben entdeckt: Robben werden gerne als Köder benutzt, da die Grönlandhaie liebendgerne herabsinkendes Aas verspeisen. Einen Tag später dann war das Boot wieder im Hafen und hatte fünf Haie gefangen, […]

Weiterlesen

Fotos aus dem Museum

Unsere Maerudagardeko in diesem Jahr Und dann haben wir vor einer Woche die Hälfte der Ausstellung eröffnet, die ich organisiert habe. Hier einige Fotos: Die Ausstellung handelt vom Walfang der Inuit in Alaska und heute hatte ich eine Frau im Museum, die in Alaska lebt und einige Zeit in Barrow, dem Schauplatz der Ausstellung, war […]

Weiterlesen

Verlassene Einsiedlerhöfe

Es kommt immer mal wieder vor, dass Höfe in entlegenen Gegenden verlassen werden. Manchmal werden sie bewusst verlassen, dass sich die Bewohner entschließen in die Stadt zu ziehen ohne das ein Nachmieter einzieht – die junge Bevölkerung wohnt ja auch lieber in der Stadt. Manchmal müssen ältere Menschen von ihren Höfen, weil sie nicht mehr […]

Weiterlesen

Sail Húsavík

Die ganze Woche nun findet schon Sail Húsavík statt. In ganz isländischer Manier wurde erst spät mit dem Aufbau begonnen. Doch im Programm wurde auch gleich vermerkt, dass man am 2. Tag, Sonntag, den ganzen Tag den Aufbau der Stände im Hafen verfolgen könne 😀 Zum Festival sind verschiedene (Segel)schiffe aus Norwegen, Deutschland, den Faröer […]

Weiterlesen

Datenschutz in Island

Manchmal fallen einem die Blogthemen nur so in den Schoß… vor ein paar Tagen habe ich einen Brief von meiner Bank bekommen, dass ich eine ausstehende Rechnung vom Krankenhaus hätte und dass darauf schon Strafgebühren angefallen wären und dass ich doch gefälligst bis Ende Juli bezahlen sollte, sonst würden sie Maßnahmen ergreifen. Ich war erst […]

Weiterlesen

Einkauf auf Vorrat

Ich bin gerade am Erstellen einer Einkaufsliste für die nächsten 10 Tage, da an diesem Samstag Sail Húsavík beginng, zu dem 10.000 Menschen erwartet werden. Das Festival dauert die ganze Woche über und am Wochenende danach findet dann Mærudagar statt, das alljährliche Stadtfest. Letztes Jahr war es schon so, dass die Supermärkte ratzfatz leergekauft waren […]

Weiterlesen

Whale Watching – Skjálfandi Bay

Ich habe ja neulich berichtet, dass es mit dem Whale Watching hier dieses Jahr sehr gut aussieht. Ich suche mir die Touren deshalb nicht nur nach Tagen aus, an denen viele Wale gesehen werden sondern auch nach Tagen, wo nicht so viele Touris da sind und wo das Wetter einigermaßen in Ordnung ist. Buckelwal Im […]

Weiterlesen

Wetter im Juni

Während wir momentan eher sommerliche Temperaturen haben (obwohl heute auch wieder bewölkt und etwas kühler) wurde ein Report veröffentlicht nachdem der Juni im Nordosten der Kälteste seit 50 Jahren ist. Noch kälter war es nur in 1952. Die Durchschnittstemperatur betrug 6.7 Grad in Akureyri. Bei uns wohl noch etwas weniger, wenn man von der gefühlten […]

Weiterlesen

Erster Sommertag

Heute ist der erste Tag, der sich wirklich wie Sommer in Húsavík anfühlt. Bis jetzt war es ja eher schlechtes Wetter hier mit recht gutem bis sehr gutem Wetter in Reykjavik – wenn der Wind aus Norden kommt, kriegen wir die Kälte ab bis sich der Wind dann über dem Land erwärmt und wärmer in […]

Weiterlesen

Sommer, verdammt noch mal

Vor einer Woche saßen meine Mitbewohnerinnen und ich mit einigen Freunden bei uns zuhause und haben mal wieder über den nicht existierenden Sommer in Húsavík lamentiert. Und beschlossen etwas dagegen zu tun. Und so haben wir letzten Freitag eine Sommerparty bei uns geschmissen. Jeder musste sommerliche Klamotten anziehen, wir haben Fruchtsäfte und Obst serviert und […]

Weiterlesen